Fachlich kompetent
Äußerst flexibel
Absolut zuverlässig
SEO Guide

RankBrain einfach erklärt

Karin WagnerGeschäftsführerin Seokratie Österreich

RankBrain ist ein selbstlernender Algorithmus von Google, durch den neue Suchanfragen besser verstanden werden können. RankBrain basiert auf Machine Learning und künstlicher Intelligenz. Das Ziel von Google ist, für jede Suchanfrage bestmögliche Ergebnisse zu finden. Dafür muss Google auch neue, längere und komplexere sowie umgangssprachlich formulierte Suchanfragen verarbeiten können. Um das zu lernen und damit immer bessere (passendere) Ergebnisse auszuspielen, wurde RankBrain von Google 2015 erstmals vorgestellt.

Funktionsweise von RankBrain

Wenn Suchanfragen für Google neu sind, ist selbst Google erstmals überfordert und weiß nicht, welche Ergebnisse zu der Anfrage passen. Die genaue Funktionsweise von RankBrain gibt Google, wie so vieles andere auch 😊, nicht bekannt. In einem Bloomberg-Interview (2015) erklärt jedoch der Senior Research Scientist Greg Corrado, dass hinter RankBrain eine künstliche Intelligenz steht, die neue Wörter oder Kompositionen mit ähnlichen, bereits vorhandenen Suchbegriffen abgleicht und ständig neue Muster zwischen den vorhandenen und neuen Ergebnissen sowie Informationen erstellt. Durch das permanente Abgleichen, Filtern und Bewerten lernt Google stetig dazu. Geschätzt sind immer noch 15 Prozent aller täglichen Suchanfragen für Google neu und können nicht mit bekannten Routinen beantwortet werden. Umso wichtiger ist es für Google, neue, bis dato unbekannte Suchanfragen richtig zu interpretieren und entsprechend qualitativ hochwertige Ergebnisse auszuliefern.

Bedeutung von RankBrain für SEO

RankBrain führt fort, was für Webseiten ohnedies im Fokus stehen soll: gut strukturierte Inhalte mit hoher thematischer Relevanz. Je besser die Inhalte der Website und die Wort-Vektoren der Seite mit denen der Anfrage matchen, desto besser ist das Dein Ergebnis in den SERPs. Der gute alte Content hat also noch lange nicht ausgedient.

Exkurs: Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz

Ob RankBrain mehr mit künstlicher Intelligenz (artificial intelligence) oder maschinellem Lernen zu tun hat, kann ich nicht beantworten. Spannend im Zusammenhang mit SEO finde ich, dass sich RankBrain komplett von allen anderen Google Algorithmen unterscheidet. Während die herkömmlichen Rankingfaktoren auf Auswertungen des Nutzerverhaltens durch Google Ingenieure basieren, setzt RankBrain auf selbständiges Erkennen neuer Wörter, Begriffe und Sätze, d.h. Google lernt mit jedem Suchbegriff dazu!

Weiterführende Links


Unser kostenloser SEO-Kurs

Erweitere Dein Wissen über Suchmaschinenoptimierung in nur 5 Tagen!

Das erwartet Dich:
  • E-Mails mit 5 spannenden Inhalten für ein solides Grundlagenwissen
  • Erlerne Schritt für Schritt alle Basics für sichtbare und nachhaltige Erfolge
  • Verbessere Deine Rankings bei Google und sorge für mehr Traffic auf Deiner Website
Melde Dich hier kostenlos an:

Nach der Anmeldung erhälst Du unseren kostenlosen SEO-Kurs fünf Tage lang. Anschließend bekommst Du 2-3x pro Woche unseren Newsletter (auch kostenlos) mit aktuellen Tipps zum Thema SEO und Online Marketing. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst Dich jederzeit abmelden. Datenschutz
close-link