Fachlich kompetent
Äußerst flexibel
Absolut zuverlässig
SEO Guide

Wikipedia Backlink einfach erklärt

Karin WagnerGeschäftsführerin Seokratie Österreich

Bedeutung eines Wikipedia Links für SEO

Backlinks sind Verweise von fremden Websites auf Deine Website. Interessant für das Ranking ist dabei nicht Quantität, sondern die Qualität der Links. Je wichtiger, relevanter und größer die verweisende Website, desto wertvoller ist der Backlink für Deine Website. Unnatürliche Links (Links von Spamseiten) schaden Deiner Website und führen zu einem Rankingverlust.

Wikipedia zählt zu den am besten rankenden Websites der Welt und weist für viele Suchbegriffe ein Top-Ranking auf. Darüber hinaus genießt Wikipedia im Bereich Wissen einen sehr guten Ruf (Brand), was dazu führt, dass den Wiki-Inhalten vertraut wird. Bei so viel Trust und Autorität, möchtest Du sicher auch einen Wiki Link auf Deine Website?

Da gibt es allerdings einen kleinen Haken: Wikipedia Links sind grundsätzlich immer auf „nofollow“ gesetzt. Damit folgen die Crawler diesen Links nicht und geben keinen PageRank weiter. Viele SEOs (so auch wir) sind der Meinung, dass Google diese Nofollow-Attribute aufgrund der hohen Autorität von Wikipedia weitgehend ignoriert und die Links so behandelt, als wären sie Follow Links.

Aber sollten wir uns täuschen und Wiki Links bringen Dir tatsächlich keinen Linkjuice, so profitierst Du trotzdem durch die hohe Besucheranzahl, die von Wikipedia-Artikeln angezogen werden. So erhöhst Du den Traffic auf Deiner Website. Wikipedia betriebt zudem keinen aktiven Linkaufbau und die Linkvorschriften von Wikipedia sind sehr streng. Daher ist ein Wiki Link als wertvolles Signal zu werten, das auch Google nicht übersehen wird.

Wer kann einen Wikipedia Link setzen?

Jimmy Wales ist der Gründer von Wikipedia. Die derzeit größte kostenlose Online-Enzyklopädie ist 2001 entstanden. Wikipedia wird von sehr vielen engagierten Autoren (Wikipedianer) betrieben. Wenn Du möchtest, kannst auch Du einen Wikipedia-Artikel erstellen und darin Links auf Deine oder eine andere Website setzen. Neue Artikel sowie Ergänzungen oder Updates werden allerdings vor ihrer Freigabe geprüft. Dabei wird begutachtet, ob der Autor informativen Content produzieren oder Werbung oder Scharlatanerie betreiben möchte.

Vor der Erstellung eines Wikipedia-Artikels und dem Setzen eines Wikipedia Links empfehlen wir, die Gebrauchsanleitungen von Wikipedia zu studieren. Die Richtlinien zur Erstellung oder Bearbeitung von Artikeln findest Du im Wikipedia Tutorial und wie Du Links setzt und auf was Du bei der Linksetzung achten solltest, erfährst Du in den Wikipedia-Link-Richtlinien.

Wikipedia Links sind also grundsätzlich hochwertige Links, allerdings ist es mit „harter Arbeit“ verbunden, sie zu bekommen. Einfach einmal einen Artikel zu verfassen und einen Link auf Deine Website zu setzen, ist vergeudete Zeit. Eine echte Chance, dass Deine Artikel online bleiben, hast Du nur, wenn Du als Experte schreibst, Beiträge von Grund aufbaust und mit wertvollem Inhalt anreicherst.

Tipps für einen guten Wikipedia Link

Wikipedia entlarvt einen plumpen Werbelink rasch und so schnell Dein Beitrag online war, ist er wieder verschwunden. Wiki schreibt ein „sparsames und feines Verlinken“ vor.

Einige Tipps für einen guten Wikipedia Link:

  • Dein Link muss sich zu 100% auf den Inhalt des Artikels beziehen. Links sollen primär zu weiterführenden Informationen führen (Websites sind zumeist als Quellen nicht geeignet – zumindest nicht direkt).
  • Die weiterführenden Informationen sollten zusätzliches Wissen oder ergänzende (Fach-)Informationen enthalten, die über die Inhalte eines Wikipedia-Artikels hinausgehen und Deinen Nutzern einen Mehrwert liefern.
  • Verwende primär Links in der Sprache der Artikel, außer es gibt keine gleichsprachigen Quellen.
  • Vermeide Links auf Foren, Newsgroups, usw.
  • Links auf kosten- oder registrierpflichtige Websites sind nicht ideal, weil Wikipedia seinen Lesern frei zugängliche Inhalte bieten will.
  • Achte genau darauf, dass der Link unabhängig von der Browsereinstellung funktioniert.

Was SEOs von Wikipedia lernen können

Wikipedia rankt bei vielen Keywords ausgezeichnet, ist sehr gut strukturiert, logisch aufgebaut und sehr nutzerfreundlich. Die folgenden Punkte zeigen Dir auf, was Wikipedia im Google Ranking so erfolgreich macht:

  1. Nutzerorientierter Content: In Wikipedia schreiben „neutrale“ Redakteure die Berichte, die auf hohem Informationsgehalt beruhen. Die Wissensvermittlung zu den bestimmten Themen steht stets im Vordergrund.
  2. Keyword-Optimierung: Jeder Beitrag ist auf ein bestimmtes Keyword optimiert. Neben dem Hauptkeyword sind in den Berichten Nebenkeywords, relevante Keywords und Long-Tail-Keywords integriert.
  3. User Experience: Die besonders nutzerfreundliche Gestaltung der Artikel mit Inhaltsverzeichnis, Sprungmarken, Headline, Zwischenüberschriften und Fettmarkierungen hilft dem User sich gut zurechtzufinden.
  4. Hochwertige Links: Wikipedia ist hinsichtlich Links besonders kritisch und betreibt keinen aktiven Linkaufbau. Alle Links sind organisch und führen zu weiteren Informationen und bieten einen Mehrwert.
  5. Aktualität: An Wikipedia wird Tag und Nacht, 365 Tage im Jahr, gearbeitet. Es werden nicht nur neue Artikel produziert, sondern bestehende Beiträge laufend aktualisiert, verbessert und neu geschrieben.
  6. Vertrauenswürdigkeit: Jeder Artikel ist mit Quellen belegt, dadurch hat sich Wikipedia als Wissensmarke etabliert und besitzt einen hohen Trust-Wert. Das schätzen nicht nur die Nutzer, sondern auch ganz besonders Google!

Weiterführende Links


Unser kostenloser SEO-Kurs

Erweitere Dein Wissen über Suchmaschinenoptimierung in nur 5 Tagen!

Das erwartet Dich:
  • E-Mails mit 5 spannenden Inhalten für ein solides Grundlagenwissen
  • Erlerne Schritt für Schritt alle Basics für sichtbare und nachhaltige Erfolge
  • Verbessere Deine Rankings bei Google und sorge für mehr Traffic auf Deiner Website
Melde Dich hier kostenlos an:

Nach der Anmeldung erhälst Du unseren kostenlosen SEO-Kurs fünf Tage lang. Anschließend bekommst Du 2-3x pro Woche unseren Newsletter (auch kostenlos) mit aktuellen Tipps zum Thema SEO und Online Marketing. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst Dich jederzeit abmelden. Datenschutz
close-link