SEO & SEA Guide

Strukturierte Daten (Structured Data Markup) einfach erklärt

Martin StäbeContent-Marketing-Experte

Strukturierte Daten sind standardisierte Formate zur Kennzeichnung von Informationen auf einer Webseite, damit Suchmaschinen diese Daten leichter verstehen und interpretieren können.

Grundlagen von strukturierten Daten

Strukturierte Daten helfen Suchmaschinen, den Inhalt einer Website besser zu verstehen. Mit Hilfe dieser Auszeichnungssprache können Google & Co. spezifische Informationen wie Preise, Bewertungen oder Veranstaltungen leichter erkennen und in den Suchergebnissen ansprechend darstellen.

Strukturierte Daten verwenden standardisierte Vokabulare wie Schema.org, um Informationen auf Webseiten zu markieren. Diese Vokabulare bieten eine gemeinsame Sprache, die von Suchmaschinen verstanden wird und die Daten leichter lesbar und verarbeitbar macht.

Arten von strukturierten Daten

Es gibt verschiedene Formate, um Inhalte eines Webauftritts auszuzeichnen.

JSON-LD

JSON-LD (JavaScript Object Notation for Linked Data) ist ein beliebtes Format für die Implementierung strukturierter Daten. Es ist einfach zu verstehen und zu implementieren, da es direkt in den HTML-Code eingebettet wird.

Microdata

Microdata ist ein weiteres Format für strukturierte Daten, das HTML-Tags verwendet, um Inhalte direkt in den Seiten-HTML-Code einzubetten. Es ist zwar weit verbreitet, aber oft komplexer als JSON-LD.

RDFa

RDFa (Resource Description Framework in Attributes) ist eine Erweiterung von HTML5 zur Beschreibung von Metadaten innerhalb von HTML-Dokumenten. Es wird weniger häufig eingesetzt, bietet aber leistungsstarke Möglichkeiten zur Anreicherung von Webinhalten.

Vorteile von strukturierten Daten

Die Auszeichnung von Informationen mittels strukturierter Daten bietet einige Vorteile:

  • Strukturierte Daten fallen auf und erhöhen die Klickrate für die Suchergebnisse.
  • Strukturierte Daten erhöhen das Vertrauen in Deine Website, etwa durch die angezeigten positiven Bewertungen
  • Google kann Deine Webseite besser einordnen und die Daten auf Deiner Webseite besser verstehen, was zu einem besseren Ranking führen könnte.
  • Strukturierte Daten sorgen auch dafür, dass Deine Videos inklusive nützlicher Informationen in der Video-Suche erscheinen und Deine Informationen in Knowledge-Graphen angezeigt werden.

Durch die Verwendung von Structured Data Markup kannst Du die Darstellung von Suchergebnissen für verschiedene Arten von Informationen erweitern.

Produktdaten

Online-Händler können dank der Verwendung strukturierter Daten detaillierte Produktinformationen wie Features, Vor- und Nachteile, Preis, Verfügbarkeit und Bewertungen direkt in den Suchergebnissen anzeigen lassen. Dies erhöht die Sichtbarkeit und die Klickrate erheblich.

Anzeige von Produktdaten in den SERPs für die Domain computerbild.de

Bewertungen und Rezensionen

Strukturierte Daten ermöglichen die Anzeige von Sternebewertungen und Rezensionen in den Suchergebnissen. Diese visuellen Hinweise können das Vertrauen der Nutzer stärken und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie auf das Suchergebnis klicken.

Anzeige von Sterne-Bewertungen in den SERPs für die Domain haufe-akademie.de

Veranstaltungen

Websites können Veranstaltungen mit strukturierten Daten kennzeichnen, so dass Suchmaschinen Details wie Datum, Uhrzeit und Ort in den Suchergebnissen anzeigen. Dies ist besonders nützlich für das Veranstaltungsmarketing und die Steigerung der Besucherzahlen.

FAQ

Durch die Implementierung strukturierter Daten für FAQs können Webseiten erweiterte Antworten in den Suchergebnissen präsentieren, was die Nutzererfahrung verbessert und häufig gestellte Fragen direkt beantwortet.

Anzeige von FAQ in den SERPs für verschiedene Domains zur Suchanfrage „kreditvergleich“

Sonstige strukturierte Daten

Daneben unterstützt Google derzeit noch folgenden strukturierte Daten:

  • Buch
  • Kurs
  • Lokales Unternehmen
  • Rezept
  • Sitelinks-Suchfeld
  • Film

Implementierung und Test von strukturierten Daten

Wenn Du Deinen Code erstellt hast, solltest Du ihn testen. Denn Fehler in strukturierten Daten können die Anzeige von Rich Snippets in den Suchergebnissen beeinträchtigen. Hierfür stellt Google das Testtool für Rich Results zur Verfügung. Damit lassen sich mögliche Fehler identifizieren und korrigieren. Aber auch die Google Search Console bietet dir einen Bericht, mit dem Du Fehler finden und beheben kannst.

Weiterführende Links

Unser kostenloser SEO-Kurs

Erweitere Dein Wissen über Suchmaschinenoptimierung in nur 5 Tagen!

Das erwartet Dich:

  • E-Mails mit 5 spannenden Inhalten für ein solides Grundlagenwissen
  • Erlerne Schritt für Schritt alle Basics für sichtbare und nachhaltige Erfolge
  • Verbessere Deine Rankings bei Google und sorge für mehr Traffic auf Deiner Website

Melde Dich hier kostenlos an:

Nach der Anmeldung erhälst Du unseren kostenlosen SEO-Kurs fünf Tage lang. Anschließend bekommst Du 2-3x pro Woche unseren Newsletter (auch kostenlos) mit aktuellen Tipps zum Thema SEO und Online Marketing. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst Dich jederzeit abmelden. Datenschutz