Videos

Video: 3 häufige Google Ads Anfängerfehler und wie Du sie umgehen kannst

Diese Google Ads Fehler solltest Du vermeiden, um erfolgreiche Google Ads Kampagnen zu schalten.

SEA-Expertin Susanne Sommer zeigt Dir die 3 häufigsten Google Ads Anfängerfehler, die sie aus zahlreichen Google Ads Konten kennt – und erklärt Dir, wie Du sie vermeiden kannst.

Hier das Video (04:00 Min.)

Sprungmarken zu den einzelnen Fehlern

(Achtung Du wirst auf YouTube weitergeleitet)

00:00 Start

00:17 Fehler #1

01:14 Fehler #2

02:24 Fehler #3

Fehler #1: Keine Negative Keywords verwenden

Durch Negative Keywords schränkst Du ein, zu welchen Suchanfragen Google keine Anzeigen ausspielt . Warum solltest Du Negatives nutzen – und warum ist das so wichtig?
Je nach eingebuchtem Keyword Match Type spielt Google Deine Anzeigen sehr breit oder etwas schmaler aus.

Der kostenlose SEO-Kurs von Seokratie

Gefällt Dir dieser Blogpost? Wenn Du regelmäßig die neuesten Trends im Online Marketing mitbekommen willst, dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Zu Beginn des kostenlosen Abonnements bekommst Du täglich jeden Tag eine Mail, um Dich fit in SEO zu machen - 5 Tage lang..

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Ein Beispiel: Du bietest auf das Keyword „adidas sneaker“ in der Keyword Option Phrase. Das hat zur Folge, dass Google Anzeigen ausspielt zu Kombinationen mit Deinem Keyword, z.B. „adidas sneaker top ten“ oder „adidas sneaker kinder“. Wenn Du aber bestimmte Modelle oder z.B. Kinderschuhe gar nicht anbietest, dann kannst Du eine Anzeigenausspielung verhindern, indem Du diese Suchanfragen als Negatives einbuchst.

Du kannst direkt im Konto sehen, ob und welche Negatives Du eingebucht hast.Wie das geht siehst Du im Video.

Fehler #2: Smart Konto verwenden

Google erstellt bei der Google Ads Kontoerstellung meist automatisch ein Smart Konto. Smart hört sich erstmal gut an – aber: das bedeutet auch, dass Du (vorerst) nicht die gesamte Bandbreite an Einstellungsmöglichkeiten nutzen kannst.

Smart Modus bedeutet auch, dass Du nur „Smarte Kampagnen“ erstellen kannst – und hier hast Du nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten, zu analysieren und zu optimieren.

Schau‘ also am besten direkt nach, ob Du noch im Smart Modus bist. Das erkennst Du daran, dass im Menü anstelel von „Tools und Einstellungen“ nur „Einstellungen“ steht (siehe Video). Außerdem ist das Menü beim Smart Konto viel kleiner.

Wie Du ein Smart Konto in ein Fortgeschrittenes Konto umwandelst findest Du in einem extra Video.

Fehler #3: Automatische Anwendung von Vorschlägen aktiviert.

Google Ads geht ja immer weiter in Richtung AI – und das auch bei der Optimierung von Kampagnen. Da gibt es schon gute Ansätze – aber nicht alles davon funktioniert so, wie Google das suggeriert.

Ein Beispiel: Ist es Dir schon mal passiert, dass Du Anzeigentexte in Deinem Google Ads Konto siehst, die Du nicht selber erstellt hast?

Dann ist es höchste Zeit, Dir die Häckchen bei den  „Automatischen Anwendungen“ in Deinem Konto anzusehen.

Du findest sie, indem Du auf Empfehlungen gehst, und dann „Automatisch anwenden“. (Siehe Video)

 

Brauchst Du Hilfe? Suchst Du eine kompetente, flexbile und zuverlässige Online-Marketing-Agentur? Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.
+43 5356 20719 10 info@seokratie.at Oder kontaktiere uns über das Formular: Jetzt kontaktieren
Über Susanne Sommer
Susanne ist Leitung SEA bei Seokratie und berät unsere Kunden bei allen Fragen rund um SEA, Google Ads und Bing Ads. Faszinierend findet Susanne das Grundprinzip: Jemand sucht eine Antwort auf eine Frage, wir nehmen denjenigen mit einer Google-Ads-Anzeige "an die Hand" und geben die möglichst zielgerichtete und perfekte Antwort dazu. Hier findest Du alle Beiträge von .
Kontakt

Wie können wir Dir helfen?

Dein Erfolg ist nur einen Klick entfernt. Verbinde Dich jetzt mit unseren Experten und lass uns gemeinsam Deine Ziele erreichen. Wir sind bereit, auf Deine individuellen Bedürfnisse einzugehen.

Lass und miteinander sprechen - kostenlos & unverbindlich

Karin Wagner

Deine Ansprechpartnerin:
Karin Wagner

Erstberatung

Kontaktformular für Landingpages FW

  • Lass uns miteinander sprechen

    kostenlos & unverbindlich

    Karin Wagner, Seokratie Österreich
    Deine Ansprechpartnerin in Österreich:
    Karin Wagner
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Werde fit in SEO und Content Marketing!
Unser kostenloser SEO-Kurs bringt Dir 5 Tage lang täglich SEO-Wissen in Dein E-Mail-Postfach und unseren Newsletter.
Abonnieren
​Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.
close-link